Michael-Sommer-Mittelschule Schrobenhausen

Vielfalt leben - Gemeinschaft pflegen!

Jugendsozialarbeit (JaS) an der Michael-Sommer-Mittelschule

_______________________________________________________________________________________________________

 Die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung der Jugendhilfe - unter Federführung des Jugendamtes - mit dem Ziel, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern, um deren Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen. Sie leistet einen Beitrag dazu, soziale Benachteiligungen auszugleichen und individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden.

Aufgabenbereich der Jugendsozialarbeit an Schulen:

- Beratung und Unterstützung von sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern

- Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit mit der Zielgruppe 

- Krisenintervention

- Elternarbeit

- Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrkräften und schulischen Diensten, insbesondere auch bei

  schwierigen disziplinarischen Entscheidungen

- Projektarbeit (Sucht- und Gewaltprävention, Konfliktlösung, Integration, Aggressionsabbau, 

  Schulverweigerung)

- übergreifende Kooperation

 

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Strzedulla, Tel.: 08252-880553116