Michael-Sommer-Mittelschule Schrobenhausen

Vielfalt leben - Gemeinschaft pflegen!

 

Michael-Sommer-Mittelschule Schrobenhausen

________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Distanzunterricht wurde für alle Klassen, bis auf die Abschlussklassen, verlängert.

Es gilt somit:

Die Abschlussklassen (9. und 10. Jahrgangsstufe) befinden sich ab 22.02.2021
 im Präsenzunterricht mit Mindestabstand und Maskenpflicht.


Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 findet eine Notbetreuung statt.

Wenn Sie Bedarf haben, entsprechend des Ihnen zugegangenen Elternbriefs, 

melden Sie bitte Ihr Kind mit einem formlosen Schreiben per E-Mail an.


     Der Termin für die Zwischenzeugnisse wurde auf 05.03.2021 verlegt.



Alles Gute

wünscht 

S. Eberle-Weiss, Rin

 

__________________________________


Wichtige Information:

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Umgang mit Krankheits-und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen-
Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte – Stand: 11.12.2020

Wann muss mein Kind auf jeden Fall zuhause bleiben?
Kranken Schülerinnen und Schülern mit akuten Krankheitssymptomen wie

  • Fieber
  • Husten
  • Kurzatmigkeit, Luftnot
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  • Hals- oder Ohrenschmerzen
  • (fiebriger) Schnupfen
  • Gliederschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall

ist der Schulbesuch nicht erlaubt.

Ein Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn

  • die Schülerin bzw. der Schüler 48 Stunden keine Krankheitssymptome mehr zeigt (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten),
  • die Schülerin bzw. der Schüler 48 Stunden fieberfrei war,

 Die Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attest oder eines negativen Covid-19-Tests ist nicht erforderlich. Die Schulleitung kann jedoch von den Eltern eine schriftliche Bestätigung verlangen, dass das Kind mindestens 48 Stunden symptomfrei war.

Darf mein Kind mit leichten, neu aufgetretenen und nicht fortschreitenden Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber, gelegentlicher Husten) in die Schule gehen?

Für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 gilt:

  • Ab dem Tag, an dem die Symptome aufgetreten sind, ist der Schulbesuch nicht erlaubt.
  • Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn
  • nach mindestens 48 Stunden nach Auftreten der Symptome kein Fieber entwickelt wurde und
  • im häuslichen Umfeld keine Erwachsenen an Erkältungssymptomen leiden bzw. bei diesen eine Sars-Cov2 Infektion ausgeschlossen wurde.

____________________________________________________________---


Achtet auch weiterhin verstärkt auf auf Euch und auf Andere und 

haltet die vorgeschriebenen Hygieneregeln ein sowie die Maskenpflicht!

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei der ganzen Schulfamilie bedanken
für die konstruktive Zusammenarbeit in dieser unwägbaren Zeit,
die wir nur gemeinsam auch weiterhin gut durchstehen können!

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie alles Gute und vor allem Gesundheit!

Herzlichst Sabine Eberle-Weiss mit dem gesamten Kollegium

       _________________________________________________________

Maskenpflicht      

Für alle Räume und Begegnungsflächen im Schulgebäude und auch im freien Schulgelände besteht weiterhin Maskenpflicht für alle Personen auf dem Schulgelände, d.h. auch jeder Schüler, jede Schülerin muss eine Maske tragen!

Es besteht auch für die Lehrkräfte Maskenpflicht am Platz im Lehrerzimmer.

Ergänzung: 

Regelungen zum Tragen einer MNB am Arbeitsplatz insb. für nicht-unterrichtendes 

Personal:

Keine MNB im eigenen Büro bzw. für Lehrkräfte auch bei Vorbereitung des Unterrichts, wenn keine andere Person anwesend ist.


Aktuelle Infos wie z.B. den Rahmen-Hygieneplan (Stand 11.12.2020) finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums: https://www.km.bayern.de und auf unserer Homepage unter: Aktuelle Informationen!


Weitere Informationen werden nach Zugang unverzüglich hier veröffentlicht!

___________________________________________________________________-


 Schutz- und Hygienekonzept der Michael-Sommer-Mittelschule  

                             

_____________________________________________________________________________________

 Sehr geehrte Eltern,

wir heißen Sie ganz herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Unter dem Motto:

„Wir sitzen alle in einem Boot!“

laden wir Sie ganz herzlich zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler zu einer vertrauensvollen und offenen Zusammenarbeit in unserer Schulfamilie ein!

Eine Schulfamilie zu sein bedeutet: gegenseitige Achtung und Anerkennung, Hilfe und Unterstützung sowie Vertrauen und Miteinander, denn nur in diesem Klima des Wohlfühlens können erfolgreiche Erziehungsarbeit und gute Leistungen gelingen. Es kommt auf jeden von uns an, dass unser Boot in die richtige Richtung segelt und diese Ziele ansteuert. 

 Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und hoffen auf die Verwirklichung unseres gemeinsamen Anliegens, nämlich unseren Kindern nicht nur Kenntnisse und Wissen zu vermitteln, sondern sie auch zu verantwortungsbewussten und lebenstüchtigen Menschen zu erziehen.


Mit freundlichen Grüßen

 S. Eberle-Weiss, Rektorin  

 

 

 

 

Auf unseren Internetseiten erwarten Sie folgende Inhalte: